Startseite
  Sponsoren
 
EU-CAR spendet Turniererlös für medizinische Forschung
Auch in diesem Jahr golften die Teilnehmer der EU-CAR Open für einen guten Zweck. Es sollen medizinische Forschungsprojekte der Uniklinik Homburg unterstützt werden. So wird EU-CAR seine Aktion auch 2006 fortsetzen und einen eigenen Förderpreis ausloben.

Die beiden EU-CAR-Geschäftsführer Peter Langer und Nikolaus Schmitt überreichen dem Vorsitzenden des Vereins "Freunde des Universitätsklinikums des Saarlandes", Prof. Dr.Dr. Diether Breitenbach, eine Sammelspende aus dem Erlös der EU-CAR Open 2005.

Grußwort
„Liebe Freunde des Golfsports,
die diesjährige EU-CAR Open 2005 rückt näher und damit steht den Golffreunden in der Region wieder ein spannendes Sportereignis bevor. Nach dem überwältigenden Erfolg im vergangenen Jahr lade ich Sie herzlich ... weiterlesen

Herzlichen Dank
„Liebe Freundinnen und Freunde des Golfsports,
über die Entscheidung, einen Teil Ihrer Startgelder bei der diesjährigen EU-CAR Open für die medizinische Forschung zu verwenden, habe ich mich sehr gefreut. Mit Ihren Spenden fördern Sie ... weiterlesen